Bei einem „Clear the Air“-Meeting kann der richtige Rahmen geschaffen werden, um auch unter den Kollegen endlich mal „Dampf ablassen“ zu können.

Vielleicht landet dein Team damit nicht unbedingt auf dem Mond. Aber: es ist möglich nach den Sternen zu greifen.

Halten sich Einzelpersonen bezogen auf ihre eigenen Prioritäten gerne an vorgegebene Modelle und Praktiken, so gestaltet sich dies im Team schon viel schwieriger.

Teamentwicklung ist keine leichte Aufgabe. Die „Kulturkarten“ können dabei helfen, mögliche Hindernisse aufzudecken und das Gemeinsame zu stärken.

Der Jahreswechsel ist der ideale Anlass, um das eigene Ich zu hinterfragen. Aber auch Teams in Organisationen sollten diesen Anlass zur Reflexion nutzen.

Wir durften zwei Teams dabei begleiten, erste Arbeitsschritte zusammen zu gehen - heute wollen wir euch ein Tool vorstellen, das dabei besonders hilfreich war.

Wenn Optimismus auf Pessimismus trifft entsteht Energie. Diese zu kanalisieren ist Sinn und Zweck von Pre-Mortem-Workshops.

Das Rad des Lebens dreht sich mit Schwung. Manchmal zu schnell und zu chaotisch. Manchmal zu langsam und eintönig. Was kann uns helfen den Überblick zu behalten?

Definieren Sie Ihre Strategie 2018 einfach schnell und kompakt. Vier einfache Worte helfen Ihnen dabei.

Blog via E-Mail abonnieren