Wenn man sich mit Achtsamkeit auseinandersetzt, führt kein Weg an ihm vorbei: Thich Nhat Hanh, ein Mönch, der neben dem Dalai-Lama einer der größten Vertreter der buddhistischen Lehre darstellt.

Hawking beweist, dass gute Arbeit im Kopf beginnt. Er zeigt der Welt, dass jeder, egal ob mit großen oder kleinen Handicap, etwas Großartiges leisten kann.

Warum glauben viele Leute den nicht überprüften Informationen von Herrn Meier oder Frau Schulz, nicht aber denen von recherchierenden Journalisten? Vielleicht, weil es in ihr Weltbild passt!

Kann man in der schlimmsten Zeit seines Lebens noch klar und deutlich einen Sinn in seinem Leben sehen? Den Sinn, um weiterleben zu wollen?

Kants Leitformel lautet "sapere aude", habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. Tu nicht, was die anderen wollen, mach dein eigenes Ding.

Was genau sind Führungskräfte eigentlich für uns? Sind sie die Personen, die im Rang über uns stehen und die uns sagen, was wir zu tun oder zu lassen haben?

2016. Jahr der Olympischen Spiele in Rio. Bei der Eröffnungsfeier laufen wie gewohnt alle Athleten der jeweiligen Nationen mit ihrer Landesflagge in das jubelnde Stadion ein, zehn Athleten tragen jedoch die olympische Flagge.

Stell dir vor, du bist der Geschäftsführer von einem großen Hotelbetrieb. Bei einer Mitarbeiterbefragung kommt heraus, dass sich die Mitarbeiter nicht von dir geführt fühlen – ganz im Gegenteil. Sie mögen dich nicht.

Gute Arbeit ist etwas, das mir Spaß macht. Bei dem ich mich selber kreativ einbringen kann und ich mit meinen Meinungen, Ideen und Beiträgen ernst genommen werde.

Blog via E-Mail abonnieren