Zu euch Schülern in deutschen Klein- und Großstädten haben wir einen sehr guten Draht entwickelt. Seit Jahren arbeiten wir gemeinsam an eurer Zukunft. Wir haben die gleiche Kultur, wir leben ähnliche Leben.

Alle Welt glaubt, Brainstorming zu beherrschen. Doch die vermeintlichen Brainstorming-Sessions in Unternehmen entpuppen sich eher als Debattierclub.

Rote Fäden sind ein kostbares Gut. Nur leider glauben heutzutage viele, dass man auf selbige verzichten kann. Dafür haben sie ein großes Megafon. Bei vielen Kunden herrscht heute allerdings eine ausgeprägte Allergie gegen Geschrei.

Wir sind nahezu unfähig unser Denken anzuhalten. Dass uns das krank macht, sehen wir nicht. Wir halten es für normal, weil fast jeder daran leidet. Der unaufhörlich geistige Lärm hindert uns jedoch oft daran, den Raum innerer Stille zu finden, den wir brauchen um im Hier im Jetzt zu sein.

Erfolg will jeder haben. Aber welchen negativen Einfluss hat eigentlich dauerhafter Erfolg auf die Unternehmenskultur? 

Heutzutage finden viele Gespräche nur noch im virtuellen Raum statt – sei es über SMS auf dem Mobiltelefon, via E-Mail oder per Chat. Alles schön und gut.

Blog via E-Mail abonnieren